Klicken. Lernen. Werden Sie die Stimme für saubere Luft.

Werden Sie die Stimme für saubere Luft.
Der Zugang zu unserem neuen Schulungsprogramm - Airgonomics 101 - ist kostenlos und ab sofort verfügbar, also melden Sie sich noch heute an!

 
  • Praktisch
    100 % digital - Lernen Sie bequem in Ihrem eigenen Tempo, zeit- und ortsunabhängig.
  • Training
    Trainingsmodule zur Luftqualität in Innenräumen und zur allgemeinen Belüftung zeigen Ihnen, wie Sie das Thema saubere Luft in Ihrem Unternehmen angehen können.
  • Know-how
    Sie erwerben das Wissen und die Qualifikation, um Spezialist für Airgonomics zu werden und für gesunde Luft an Ihrem Arbeitsplatz sorgt.

Das ist Airgonomics 101

Alain Bérard ist der weltweit erste Chief Airgonomics Officer. Hier erklärt er, warum Sie sich der CAO-Initiative anschließen sollten.

Wissen über Luftqualität in Innenräumen ist nur einen Klick entfernt. 
Starten Sie noch heute!

In Kürze starten wir unser Trainingsprogramm für Chief Airgonomics Officers (CAO) - für qualifizierte und zertifizierte CAOs, die in der Lage sind, echte Veränderungen anzustoßen. Abonnieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Lassen Sie sich von unserem Video inspirieren und legen Sie los! 

 

Innenraumluftqualität zum Anhören

Für noch mehr Informationen und Inspiration zu Fragen der Innenraumluftqualität empfehlen wir Ihnen, unsere CAO-Podcast-Serie zu abonnieren.

Podcasts (in englischer Sprache)

Unsere letzte Episode "Der Professor" war eine Masterclass mit klaren, wissenschaftlich fundierten Anleitungen zur Verbesserung der Innenraumluft von einem der weltweit führenden Gebäudeexperten.

Jeffrey Siegel gab uns wirklich einfache Strategien an die Hand und zeigte uns, wie selbst kleine Veränderungen große Auswirkungen auf Gesundheit, Wohlbefinden und kognitive Funktionen haben können.

Nach dem Podcast sprachen wir weiter über die Vor- und Nachteile von Handsensoren, die Abwägung von Lebensqualität und Kosten der Raumluftqualität und einige wirklich einfache Dinge, die Gebäudemanager tun können, um die beste Luftqualität am Arbeitsplatz zu erreichen.

Glücklicherweise haben wir das Gespräch aufgezeichnet, sodass wir Ihnen all dies in einer speziellen Bonus-Episode von "Let's Talk Clean Air" mit Professor Jeffrey Siegel präsentieren können. Jeffrey Siegel ist ein renommierter Experte mit einer akademischen Laufbahn im Bereich der Luftqualität, die von Berkeley über Texas bis zu seiner derzeitigen Position als Professor für Bauingenieurwesen an der Universität von Toronto reicht.

WORUM GEHT ES?

  • Wie Gebäudemanager die Luftqualität in Innenräumen und die Wartung angehen sollten
  • Vor- und Nachteile mobiler Luftqualitätssensoren
  • Die Menschen zum Nachdenken über die Luftqualität in Innenräumen anregen
  • Die Balance zwischen Lebensqualität und guter Raumluftqualität
  • Der wirtschaftliche und gesundheitliche Nutzen von Investitionen in die Innenraumluftqualität für die Gesellschaft

ÜBER UNSERE GÄSTE 

Dr. Jeffrey Siegel, Professor für Bauingenieurwesen an der Universität Toronto, hat sich auf die Entwicklung gesunder und nachhaltiger Gebäude spezialisiert. Er verfügt über Fachkenntnisse in den Bereichen Belüftung, Innenraumluftqualität und Feinstaubkontrolle und trägt zur Erforschung des Mikrobioms in Innenräumen und der Wechselwirkungen mit Feuchtigkeit bei. Dr. Siegel ist Mitglied der ASHRAE und unterrichtet Kurse über Innenraumluftqualität und nachhaltige Energiesysteme. Er promovierte in Maschinenbau an der UC Berkeley und war Mitherausgeber der Zeitschrift Building and Environment. Zuvor war er außerordentlicher Professor an der University of Texas.

Website: The University of Toronto - Dr Jeffrey Siegel

Jon Holmes arbeitet in Toronto und ist seit über 10 Jahren bei Camfil, wo er 2022 zum National Accounts Manager ernannt wurde. Jon engagiert sich leidenschaftlich für Camfil und unterstützt unsere Kunden dabei, ihre Energiespar- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Jon hat Schulungen in den Bereichen Theorie zur Luftfiltration, Hepa-Filtrationstests, ASHRAE-Prüfnormen, fortgeschrittene Filtration und Filterauswahl absolviert und unseren mobilen CamTester zur Überprüfung der Filterleistung in ganz Alberta eingesetzt. Darüber hinaus ist er sehr aktiv in Industrieverbänden wie BOMA, CHES und NAFA und ist Vorsitzender verschiedener Industrieausschüsse.

Social Media: Jon Holmes

ZITATE

Ich denke, dass praktische Ratschläge wichtig sind, und es gibt nicht viele. Als Erstes würde ich sagen: Egal, für welches Luftreinigungssystem Sie sich in Ihrem Gebäude entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie es funktioniert und wie man es richtig einsetzt. - Jeffrey Siegel

Es geht darum, die Menschen in die Lage zu versetzen, zunächst einmal formal über ihre Innenraumluft nachzudenken, aber auch Gespräche darüberzuführen, wie wir die Probleme angehen, und ich denke, das ist es, was an Initiativen wie dem Chief Airgonomics Officer so wichtig ist - Jeffrey Siegel

Einerseits finde ich es großartig, dass die Innenraumluft gemessen wird, denn das ganze Problem, mit dem Leute wie ich zu tun haben, ist, dass die Innenraumluft unsichtbar ist. Schlechte Raumluft und gute Raumluft sehen genau gleich aus, riechen oft gleich, und deshalb ist es so wichtig, einen Sensor zu haben. Man lernt so viel von Sensoren. In meiner Familie, in meinem Haus, ist eine der Hauptquellen der Raumluftverschmutzung das Kochen. - Jeffrey Siegel

Beim Putzen entstehen viele Schadstoffe. Ich würde nie dazu raten, nicht zu putzen, aber man sollte vielleicht darüber nachdenken, wie man beim Putzen lüftet und wer sich dabei aufhält. - Jeffrey Siegel

Wir verhalten uns als Gesellschaft wirtschaftlich töricht, wenn wir nicht in die Innenraumluft investieren, denn der Nutzen ist enorm, der Nutzen für die Gesundheit, für die Produktivität, für die kognitiven Funktionen, für das Wohlbefinden. Also ich denke, es ist wirklich wichtig, dass wir in unserer wirtschaftlichen Analyse sehr vernünftig sind, wir denken immer an die Kosten, aber wir sollten natürlich auch an den Nutzen denken. - Jeffrey Siegel

Schimmel und Asbest werden manchmal als „stille Killer“ im Haus bezeichnet. Wenn Sie Schimmelpilze oder Asbest in Ihrem Gebäude haben, haben Sie ein erstes Problem, denn beide stellen eine ernsthafte Gefahr für die Gesundheit der Bewohner dar.

In dieser Episode unseres Podcasts sprechen wir mit Stephen Booth, der sich seit mehr als 20 Jahren mit den Themen Raumluftqualität, Schimmel und gefährliche Baustoffe beschäftigt. Stephen war an einem der größten und umfangreichsten Schimmelpilzsanierungsprojekte in Kanada beteiligt und hat die kanadische Regierung bei der Entwicklung eines nationalen Leitfadens zur Schimmelpilzsanierung beraten. Er ist Direktor von Pinchin Ltd, einem der führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Umwelt, Technik, Bauwesen sowie Gesundheit und Sicherheit in Nordamerika.

WORUM GEHT ES?

  • Welche Gebäudeschäden und Gesundheitsprobleme können durch Schimmelpilze verursacht werden?
  • Maßnahmen zur Eindämmung von Schimmelpilzen, Pilzbefall und Gefahrstoffen
  • Warum professionelle Unterstützung bei der Analyse und Bekämpfung notwendig ist
  • Einsatz von Luftfiltern als erste Verteidigungslinie gegen luftgetragene Partikel
  • Die tödlichen Folgen von Asbest und was Sie tun können, wenn Asbest in Ihrem Gebäude gefunden wird.

ÜBER UNSEREN GAST

Stephen Booth, CET, LEED AP, RESET AP ist Executive Vice President, GTA Indoor Environmental Quality bei Pinchin Ltd, wo er seit 1993 tätig ist. Als Umweltberater hat er Hunderte von Projekten geleitet, darunter Schimmelpilzgutachten, Untersuchungen zu gefährlichen Baustoffen und komplexe Sanierungsprojekte. Seine Erfahrungen stammen sowohl aus dem industriellen und gewerblichen Bereich als auch aus Regierungsprojekten. Stephen war verantwortlich für zahlreiche Gesamtsanierungen aufgrund von Problemen mit Blei, Schimmel, Asbest und Rückständen aus der illegalen Drogenproduktion. 

Social Media: Stephen Booth

ZITATE

Wenn Schimmelpilze in größeren Mengen in einem Gebäude auftreten, kann dies verschiedene Auswirkungen auf die Gesundheit der Bewohner haben, insbesondere auf die oberen Atemwege und Allergien. - Stephen Booth

Filter sind die erste Verteidigungslinie gegen die Luft, die in ein Gebäude eindringt. - Stephen Booth

Die Probenahme ist wahrscheinlich der unwichtigste Teil der Analyse der Luftqualität in Innenräumen. - Stephen Booth

Die Luftqualität in Büros ist in der Regel besser als in Wohnungen. - Stephen Booth

In den 50er, 60er und 70er Jahren wurden mehrere Millionen Tonnen Asbest in Baumaterialien verarbeitet. In den 70er Jahren stellte man fest, dass Menschen, die 20 Jahre zuvor mit Asbest gearbeitet hatten, überdurchschnittlich häufig an Lungenkrebs und Atemwegserkrankungen litten. - Stephen Booth

 

Diese Folge bietet einen klaren, wissenschaftlich fundierten Leitfaden zur Verbesserung der Innenraumluft von einem der weltweit führenden Bauwissenschaftler.

Professor Jeffrey Siegel stellt einfache Strategien wie die Kontrolle von Verschmutzungsquellen, die Optimierung der Belüftung und die Auswahl wirksamer Filter vor. Er zeigt, wie selbst kleine Veränderungen einen großen Einfluss auf Gesundheit, Wohlbefinden und kognitive Funktionen haben können. Jeffrey greift auf sein umfangreiches Fachwissen zurück, um uns die Bedeutung der Luftqualität in Innenräumen zu verdeutlichen und uns zu zeigen, wie man sie in der Praxis verbessern kann.

Nach diesem Vortrag werden Sie sich in der Lage fühlen, Maßnahmen zu ergreifen, um die Luft in Ihrer Umgebung zu verbessern.

WORUM GEHT ES?

  • Warum die Luftqualität in Innenräumen wichtiger denn je ist
  • Die Vorteile einer sauberen Luftqualität für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden
  • Schaffung eines gesunden Mikrobioms in Innenräumen
  • Zertifizierungen und Vorschriften für die Raumluftqualität
  • Warum Luftfilter nicht gleich Luftfilter ist

ÜBER UNSERE GÄSTE

Dr. Jeffrey Siegel, Professor für Bauingenieurwesen an der Universität Toronto, hat sich auf die Entwicklung gesunder und nachhaltiger Gebäude spezialisiert. Er verfügt über Fachkenntnisse in den Bereichen Belüftung, Innenraumluftqualität und Feinstaubkontrolle und trägt zur Erforschung des Mikrobioms in Innenräumen und der Wechselwirkungen mit Feuchtigkeit bei. Dr. Siegel ist Mitglied der ASHRAE und unterrichtet Kurse über Innenraumluftqualität und nachhaltige Energiesysteme. Er promovierte in Maschinenbau an der UC Berkeley und war Mitherausgeber der Zeitschrift Building and Environment. Zuvor war er außerordentlicher Professor an der University of Texas.

Webseite: Universität Toronto - Dr. Jeffrey Siegel

Jon Holmes arbeitet in Toronto und ist seit über 10 Jahren bei Camfil, wo er 2022 zum National Accounts Manager ernannt wurde. Jon engagiert sich leidenschaftlich für Camfil und unterstützt unsere Kunden dabei, ihre Energiespar- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Jon hat Schulungen in den Bereichen Theorie zur Luftfiltration, Hepa-Filtrationstests, ASHRAE-Prüfnormen, fortgeschrittene Filtration und Filterauswahl absolviert und unseren mobilen CamTester zur Überprüfung der Filterleistung in ganz Alberta eingesetzt. Darüber hinaus ist er sehr aktiv in Industrieverbänden wie BOMA, CHES und NAFA und ist Vorsitzender verschiedener Industrieausschüsse.

Social Media: Jon Holmes

ZITATE

Die Luftqualität in Innenräumen hat nicht die gleiche Aufmerksamkeit erhalten wie andere Umweltthemen, auch nicht durch die Pandemie. - Jeffrey Siegel

Wir haben eine sehr lange Liste von gesundheitlichen Auswirkungen, die durch das Einatmen von verschmutzter Innenraumluft verursacht werden. Sie reicht von verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen über Atemwegserkrankungen bis hin zu Krebs, und dann gibt es noch Dinge, die vielleicht noch nicht ganz Teil der Diskussion sind, es aber sein sollten, wie Produktivität, Wohlbefinden und kognitive Funktionen - Jeffrey Siegel

Wir wissen zwar nicht alles, aber wir wissen, wie wir die Luft in Innenräumen verbessern können. Und es ist ein sehr einfaches Modell, das es schon viel länger gibt als ich. Als Erstes muss man die Quellen beseitigen. - Jeffrey Siegel

In unserem Körper kommen auf jede menschliche Zelle etwa zehn Bakterienzellen, wir sind im Grunde wandelnde Fleischsäcke für Mikroorganismen. Wir betrachten uns als Individuen, aber in Wirklichkeit sind wir eher eine Ansammlung von Mikroorganismen. Und deshalb glaube ich, dass diese Mikroorganismen wichtig sind für Dinge wie die Exposition in Innenräumen usw., aber ich weiß nicht, ob wir vollständig verstehen, warum oder wie. - Jeffrey Siegel

Eines der klügsten Dinge, die ich je zum Thema Innenraumluft gehört habe, war die Aussage, dass das ganze Problem mit der Innenraumluft aus ordnungspolitischer Sicht darin besteht, dass kein Politiker der Welt den Menschen sagen wird, dass ihre Gebäude keine Rückzugorte sind, vor allem nicht ihre Wohnungen, weil er dann nicht wiedergewählt würde. Also werden wir niemals diese Art von Vorschriften oder diese Art von Aufmerksamkeit bekommen. - Jeffrey Siegel

 

Durch den Klimawandel werden Waldbrände in Kanada, den USA und anderen Teilen der Welt immer heftiger und länger, Landschaften werden zerstört und der schädliche Rauch der Brände breitet sich über Tausende von Kilometern aus. Heute erfahren wir, welche beunruhigenden Auswirkungen diese Brände auf unsere Luftqualität haben und wie wir uns vor dem Einatmen von Partikeln schützen können, die genauso gesundheitsschädlich für unsere Gesundheit sein können wie Zigarettenrauch. Unsere Experten sind Jennifer Webb, Spezialistin für Molekularfilter, die im Epizentrum eines der am stärksten betroffenen Gebiete, Kalifornien, lebt, und Jon Holmes, National Account Manager von Camfil in Kanada. Wegen seiner Leidenschaft für die Luftqualität zum Schutz unserer Gesundheit ist er auch als "The Filter Guy" bekannt.

WORUM GEHT ES? 
  • 01:38 Einfluss des Klimawandels auf Waldbrände
  • 04:53 schädliche Partikel im Rauch von Waldbränden
  • 07:23 Messung der sechs Kriterien für Luftschadstoffe
  • 12:20 persönliche Belastungen und Folgen schlechter Luftqualität
  • 15:28 Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität
  • 17:56 Auswirkungen der Luftqualität auf die Mitarbeiter:innen
  • 20:53 Wartung von Luftfiltern während der Waldbrandsaison
  • 22:00 Wie kann man sich über die Qualität der Außenluft und der Innenraumluft informieren?
  • 24:30 Wie wird man Chief Airgonomics Officer?
ÜBER UNSERE GÄSTE

Jennifer Webb ist Segment Manager Molecular Filtration für den Westen der USA und Mexiko bei Camfil. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau von der University of Delaware. Jennifer Webb ist verantwortlich für den technischen Vertrieb, das Marketing und die Geschäftsentwicklung von Molekularfiltrationslösungen (auch bekannt als Kohlenstoff- oder Gasphasenfilter) für eine Vielzahl von Branchen und Anwendungen, darunter Flughäfen, Krankenhäuser, Cannabis, Denkmalschutz, Petrochemie, Abwasser, Zellstoff und Papier, Industrieabgase und Biogas.

Ihre Erfahrung in der Branche und das Aufwachsen in einer Unternehmerfamilie haben ihr das Wissen, die Energie und die einzigartigen Einblicke in den Aufbau und die Leitung effektiver Teams in der Immobilien- und Projektmanagement-Industrie gegeben.

Jon Holmes arbeitet in Toronto und ist seit über 10 Jahren bei Camfil, wo er 2022 zum National Accounts Manager ernannt wurde. Jon engagiert sich leidenschaftlich für Camfil und unterstützt unsere Kunden dabei, ihre Energiespar- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Jon hat Schulungen in den Bereichen Theorie zur Luftfiltration, Hepa-Filtrationstests, ASHRAE-Prüfnormen, fortgeschrittene Filtration und Filterauswahl absolviert und unseren mobilen CamTester zur Überprüfung der Filterleistung in ganz Alberta eingesetzt. Darüber hinaus ist er sehr aktiv in Industrieverbänden wie BOMA, CHES und NAFA und ist Vorsitzender verschiedener Industrieausschüsse. Jon Holmes wurde kürzlich als Fitwel Ambassador zertifiziert und arbeitet weiter an seiner WELL-Akkreditierung. Sie finden Jon Holmes, auch bekannt als "Jon the Filter Guy", auf LinkedIn, wo er regelmäßig Videos mit Tipps und Tricks zur Luftfiltration veröffentlicht.
 
Social Media: Jon Holmes

Artikel zu Waldbränden von Camfil: Wildfire solution guide 

WORUM GEHT ES?
  • Langfristige wirtschaftliche Vorteile hochwertiger Luftfilter
  • Warum es wichtig ist, Gebäudemanager:innen für das Thema Raumluftqualität zu sensibilisieren
  • Luftqualität als Anreiz für die Rückkehr der Mitarbeiter:innen ins Büro
  • Wie Kund:innen und Mieter:innen zufriedengestellt werden können
  • Luftqualitätsprüfungen und Best-Practice-Beispiele aus der Industrie
  • Warum man auch bei Luftfiltern auf Nachhaltigkeit geachtet werden sollte
  • Bewusstseinsbildung und erste Schritte zur Verbesserung der Luftqualität
ÜBER UNSERE GÄSTE

Jesse Buhler ist seit mehr als 15 Jahren in der Verwaltung, der Entwicklung und dem Bau von Wohn- und Gewerbeimmobilien tätig. Derzeit leitet er ein breit aufgestelltes Team von Fachleuten, die sich mit dem täglichen Management von AAA-Büroimmobilien befassen. Darüber hinaus arbeitet er mit einem internationalen Team zusammen, das sich auf die Steigerung der betrieblichen Effizienz und die Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen konzentriert. Darüber hinaus engagiert er sich dafür, Arbeitssicherheitsvorschriften verständlich und leicht umsetzbar zu machen und Gebäudetechnologien einzuführen, die das Leben einfacher, die Mieter zufriedener und den Betrieb von Immobilien effizienter machen.

Jesse ist in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen, was ihm zusammen mit seiner langjährigen Erfahrung in der Branche das Wissen, die Motivation und die wertvollen Einblicke in den Aufbau und die Leitung effektiver Teams in der Immobilien- und Projektmanagement-Branche verschafft hat.

Social Media: Jesse Buhler

Jon Holmes arbeitet in Toronto und ist seit über 10 Jahren bei Camfil, wo er 2022 zum National Accounts Manager ernannt wurde. Jon engagiert sich leidenschaftlich für Camfil und unterstützt unsere Kunden dabei, ihre Energiespar- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Jon hat Schulungen in den Bereichen Theorie zur Luftfiltration, Hepa-Filtrationstests, ASHRAE-Prüfnormen, fortgeschrittene Filtration und Filterauswahl absolviert und unseren mobilen CamTester zur Überprüfung der Filterleistung in ganz Alberta eingesetzt. Darüber hinaus ist er sehr aktiv in Industrieverbänden wie BOMA, CHES und NAFA und ist Vorsitzender verschiedener Industrieausschüsse. Jon Holmes wurde kürzlich als Fitwel Ambassador zertifiziert und arbeitet weiter an seiner WELL-Akkreditierung. Sie finden Jon Holmes, auch bekannt als "Jon the Filter Guy", auf LinkedIn, wo er regelmäßig Videos mit Tipps und Tricks zur Luftfiltration veröffentlicht.

Social Media: Jon Holmes

WORUM GEHT ES?
  • Der Zusammenhang zwischen Gesundheit und Arbeitsmarkt
  • Arbeitnehmer:innen und Manager:innen im Vergleich zu Schachspielern
  • Der Aufbau des Schach-Experiments
  • Die Überwachung der Leistungen der Spieler:innen
  • Die Ergebnisse
  • Der erstaunliche Unterschied zwischen Amateuren und Profis
  • Wie sich dies auf den Arbeitsplatz übertragen lässt
ÜBER UNSEREN GAST
Steffen Künn ist Associate Professor an der School of Business and Economics der Universität Maastricht und Research Fellow am Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) in Bonn sowie am Research Centre for Education and the Labour Market (ROA).

Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der angewandten Arbeitsökonomie. Insbesondere beschäftigt er sich mit der Wirksamkeit aktiver Arbeitsmarktpolitik und den Auswirkungen von Innenraumbedingungen auf die menschliche Gesundheit, die kognitive Leistungsfähigkeit und den Arbeitsmarkt.

 
Social Media: Steffen Künn

WORUM GEHT ES? 
  • Was sind Bioaerosole?
  • Welche Bedeutung haben sie für den Menschen?
  • Pollen, Pilzsporen und die Lunge
  • Wie sie unsere Gesundheit beeinflussen
  • Wie messen nationale Behörden Bioaerosole?
  • Kann eine Vorhersage gesundheitliche Beschwerden lindern? 
  • Allergene, die in Innenräumen am Arbeitsplatz lauern
  • Worauf Sie in Ihrem Büro oder Betrieb achten sollten
ÜBER UNSEREN GAST 
Dr. David O'Connor ist Assistenzprofessor an der School of Chemical Sciences der Dublin City University, wo er Vorlesungen und Labordemonstrationen im Bereich der physikalischen Chemie hält. Zuvor arbeitete er an der Technological University Dublin und war Postdoktorand an der University of Denver (Marie Curie Fellowship) und am University College Cork, wo er zahlreiche Feld- und Laborstudien über atmosphärisch relevante Spezies und Prozesse durchführte.

Webseite: Dublin City University - David O'Connor
Twitter: David O'Connor

WORUM GEHT ES? 
  • Wie Wissenschaft die Komplexität von Nachhaltigkeit reduziert
  • Teilaspekte ökologische Nachhaltigkeit
  • Soziale und ökonomische Nachhaltigkeit
  • Die ABCD-Methode und ihre Bedeutung für Chief Airgonomics Officers
  • Der Zusammenhang zwischen sauberer Luft und Nachhaltigkeit
  • Wie jeder Einzelne einen wirksamen Beitrag leisten kann
ÜBER UNSEREN GAST
Richard Blume ist ein führender Unternehmensberater, Consultant und Nachhaltigkeitsstratege. Er ist Mitbegründer der Sustainability Collaborative, einem Ableger des Natural Step-Netzwerks, das sich der Schaffung eines wissenschaftlich fundierten Rahmens für nachhaltigkeitsorientierte Innovationen verschrieben hat.

LinkedIn: Richard Blume
Webseite: The Natural Step
Webseite: Sustainability Collaborative

WORUM GEHT ES?
  • Warum sie sich freiwillig für diese Rolle gemeldet haben
  • Der erste Schritt für jeden CAO
  • Welchen Nutzen ein CAO für seine Kolleg:innen und sein Unternehmen hat
  • Unterschiedliche Luftqualitätsstandards in Asien
  • Wie asiatische Geschäftsinhaber:innen reagieren
  • Ist die Verbesserung der Luftqualität teuer? 
ÜBER UNSERE GÄSTE
Jayant Kaushal ist Vice President Business Development bei Camfil Asia Pacific. Er ist außerdem federführend bei der Förderung der globalen Normen ISO 16890 und Eurovent im asiatisch-pazifischen Raum. Jayant Kaushal war auch Mitglied einer Arbeitsgruppe, die vom Singapore Green Building Council (SGBC) eingesetzt wurde, um das Singapore Green Mark Scheme für Luftfilter zu entwickeln.

Chen Xin (Sam) arbeitet als Produktmanager bei Camfil China in Shanghai. In den letzten zehn Jahren war er für verschiedene Luftfiltrationsprojekte verantwortlich und verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit Komfort- und Reinraumanwendungen.

WORUM GEHT ES?
  • Einfache Verbesserungen im Büro
  • Gute Luft von schlechter Luft unterscheiden
  • Wie man die Luftqualität messen kann
  • Häufige Bedenken, die Mitarbeiter:innen vorbringen
  • Die größte Herausforderung für die nächsten sechs Monate
ÜBER UNSEREN GAST

Paul Flanagan ist Managing Director von Camfil Irland. Er verfügt über großes Wissen und Erfahrung im Bereich der Luftfiltration und unterstützt seit vielen Jahren Kund:innen bei technischen Fragen, insbesondere in den Bereichen Biowissenschaften, Gesundheitswesen, Datenzentren, Lebensmittelverarbeitung und Getränkeproduktion, sowie Bildungseinrichtungen.

WORUM GEHT ES?
  • Wie Airgonomics aus den Fragen unserer Kund:innen entstanden ist
  • Warum wir annehmen, dass die Luft in Innenräumen sauber ist, obwohl dies oft nicht der Fall ist
  • Ein beunruhigendes Beispiel für den dramatischen Anstieg von CO₂
  • Die Rolle eines Chief Airgonomics Officer
  • Warum das Thema nicht nur Wissenschaftler:innen und Luftqualitätsexpert:innen betrifft
  • Wie Anders mit seiner neuen Rolle umgeht und welches Feedback er von seinen Kolleg:innen erhält
  • Wie Sie sich engagieren können und welche Unterstützung wir Ihnen bieten
ÜBER UNSEREN GAST

Anders Sundvik verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Ingenieur und Konstrukteur, und es gibt kaum etwas, was er nicht über Luftfilter, Partikel, Gase oder den Umgang mit Luftverschmutzung weiß. Vor kurzem wurde er zu einem der weltweit ersten Airgonomics Officers ernannt.

WORUM GEHT ES?
  • Warum genießt saubere Luft einen neuen Stellenwert?
  • Schockierende Berichte aus der Zeit vor COVID, die den Wandel vorantreiben
  • Wer macht die Regeln? Wie können Gesetze schneller verabschiedet werden?
  • Wie wichtig ist es, die Luftverschmutzung in Innenräumen zu berücksichtigen?
  • Wie wirkt sich saubere Luft auf die Wirtschaft aus?
  • Warum könnte saubere Luft als Menschenrecht in die britische Gesetzgebung aufgenommen werden?
ÜBER UNSEREN GAST

In dieser Folge erfahren Sie, wie die Welt heute über saubere Luft denkt, warum sie als selbstverständlich angesehen wird und welche finanziellen und gesundheitlichen Vorteile sich daraus ergeben. Simon Birkett, ein weltweit führender Experte und Berater für saubere Luft, hält uns auf dem Laufenden.

Werden Sie der CAO Ihres Unternehmens

Wenn Sie der Chief Airgonomics Officer in Ihrem Unternehmen werden möchten, melden Sie sich für den Newsletter an oder folgen Sie unserem Airgonomics-Netzwerk auf LinkedIn, um Updates zum Trainingsprogramm zu erhalten.

Auf LinkedIn folgen
Werden Sie der Chief Airgonomics Officer (CAO) Ihres Unternehmen

Werden Sie Teil der Initiative und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.